Drei-Schläger-Turnier

Farben: sensationell
Farben: sensationell

Mehr brauchten 24 aktive Golferinnen nicht für ein schönes Spiel. Dazu gesellten sich noch die goldene Oktobersonne, ein buntes Farbenspiel an Bäumen und Sträuchern, dichtes Herbstlaub, hier und da ein künstliches Hindernis.

Die Schlägerwahl war für die eine oder andere Golferin nicht so einfach. Was soll ich tun, was mach ich bloß, was stecke ich heute in mein Bag? Driver? Kleines Hölzchen! Oder auch keins von beiden. Pitching Wedge, Sand Wedge, welche Eisen, was brauche ich sonst so am meisten? Die Schlägerwahl war eine Qual, der Tag dagegen war sensationell.

Kürbisse mit den Namen
Kürbisse mit den Namen

Nach der Runde trafen wir uns im Clubhaus zum Essen und Trinken sowie zur Siegerehrung. Gemütliches Beisammensein an stilvoll eingedeckten Tischen. Kleine Namens-Kürbisse ließen den Tisch leicht finden. Dramatische und witzige Golfgespräche über die gespielte Runde, Quatschen, Lachen, Fröhlich sein. Wir ließen es uns an Loch 19 so richtig gut gehen.

Die glücklichen Drei-Schläger-Siegerinnen:

1. Brutto: Silvia Gabriel
1. Netto: Regine Hanssen
2. Netto: Bong He Wieben
3. Netto: Rosemarie Wissmann-Wilms
Lucky Loser: Beate Schönmackers

Allen herzlichen Glückwunsch!

See you next week!

Die wichtigsten Bilder des Tages …